Generalversammlung Musikverein LYRA, Offingen

Kontinuierlicher Aufwärtstrend; Vorstand neu gewählt

Am vergangenen Sonntag, den 22.03 2015, fand im Klaiberhaus in Offingen die Generalversammlung des Musikvereins LYRA, Offingen statt.

Der 1. Vorstand, Michael Herzig berichtete, dass dem Verein 146 Mitglieder angehören, davon 26 aktive Spieler. Der Verein nahm an vielen öffentlichen Veranstaltungen teil und untermalte diese musikalisch.

Größtes Ereignis war das Jubiläumskonzert zum 40-Jährigen Jubiläums der Gründung einer Jugendkapelle, das zu einem großen Erfolg wurde.

Beim Inselfest wurde, neben dem Mittags-Konzert, auch der Getränkeausschank ohne Probleme bewältigt.

Für 2015 sind bereits einige feste Termine geplant: Das Inselfest, wie jedes Jahr, Konzert bei Firmen in Offingen, und der Frühschoppen in Schnuttenbach.

Abschließend bedankte sich Michael Herzig bei den Vereinsmitgliedern für die gute Zusammenarbeit und den großen Einsatz sowie bei seinen Ausschusskollegen für deren hohes Engagement.

Herr Hieber leitete dann die Abstimmung zur Entlastung des Vorstandes und der Kassiererin: Der gesamte Vorstand wurde einstimmig entlastet.

 

Neuwahl des Vorstandes

 

Der erste Vorstand, Michael Herzig, wurde wiedergewählt. Nachdem sich das langjährige Vorstandsmitglied, Peter Strehle, aus persönlichen Gründen nicht mehr zur Wahl stellte, wurde Florian Lehle zum zweiten Vorstand gewählt.

Kassiererin Birgit Feil wurde wiedergewählt. In die Position des Schriftführers wurde Heribert Herzig gewählt.

Bei der Wahl der Jugendleiter kam es zur Stichwahl. Somit wurde Jessica Ertle zur ersten Jugendleiterin gewählt, Felix Degen zum zweiten Jugendleiter.

 

Zu Beisitzern wurden gewählt: Sebastian Wittmann, Alexandra Scheler, Andrea Müller, Stefanie Lehle und Veronika Feil.

Der Dirigent Oliver Donek hob die wichtigstem Termine aus musikalischer Sicht hervor: das Inselfest und das Jubiläumskonzert. Zur musikalischen Situation stellte er fest, dass die LYRA einen geschlossenen, satten Klang  aufweist.

Das Jubiläumskonzert war sehr gut und es beinhaltete bereits zwei Stücke, die auch in Wertungsspielen des ASM vorkommen. So ist auch das erklärte Ziel von Oliver Donek, die LYRA wieder in Wertungsspielen von einer Jury beurteilen zu lassen und gut abzuschneiden.

Er dankte allen Spielern, dem Vorstand und den vielen helfenden Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit im Verein.

 

Die Jugendleiterin Alexandra Scheler konnte eine Menge von Veranstaltungen berichten. Den Mai-Ausflug mit dem Rad in die Charlottenhöhle , das Helferfest nach dem Inselfest, Organisation und Durchführung des Hüttenwochenendes in Rietzlern, mit  Klettergarten, Sommerrodelbahn, Grillabend und gemeinsamem Kochen, zwei Babybasare wurden organisiert, der Weihnachtsmarkt im Hagenmahd sowie die Weihnachtsfeier

 

Die Kassiererin Birgit Feil stellte zusammenfassend fest, dass der Umsatz des Vereins um etwa 30% gestiegen ist, was die Aktivitäten des Vereins widerspiegelt. Die Kassensituation ist befriedigend und hat sich in etwa auf dem Stand des Vorjahres gehalten. Die Kassenprüfung wurde durchgeführt und die Kasse für in Ordnung befunden.

 Neue Vorstandschaft-Lyra

 

Der neue Vorstand der LYRA (v.l.n.r)

Veronica Feil, Heribert Herzig, Alexandra Scheler, Andrea Müller, Stefanie Lehle, Felix Degen, Florian Lehle, Jessica Ertle, Michael Herzig, Birgit Feil, Dirigent Oliver Donek; es fehlt Sebastian Wittmann.

Unsere Vorstandschaft wurde neu gewählt!